Übermittlung von tt_news über das Frontend

Die News-Erweiterung tt_news kann man oft flexibel für viele Anwendungsfälle einsetzen, z.B. als Glossar, als Veranstaltungskalender oder als Shop und es gibt etliche Erweiterungen für tt_news. Daher war ich mir sicher, für das Einreichen von neuen News-Datensätzen über das Frontend gibt es im TER eine Erweiterung, die zumindest ein paar der üblichen Anforderungen abdeckt:

  1. Upload von Bildern ist möglich
  2. Einteilung in Kategorien ist möglich
  3. Spam-Schutz
  4. Der Benutzer kann die eingereichten News nachträglich bearbeiten
  5. Der Administrator kann die eingereichten News direkt über Links in der E-Mail freischalten oder abweisen

Gefunden habe ich im TER diese Erweiterungen, von der leider keine einzige brauchbar ist:

  1. elemente_fenews Frontend Editing für News-Datensätze, mit RTE, Kategorie-Auswahl und Bild-Upload.
    Schlecht: Funktioniert ab TYPO3 Version 4.7 und tt_news Version 3.0.0 nicht mehr
  2. newsfrontendfeeder Übermittlung von News über das Frontend, mit Spam-Schutz (Captcha) und Benachrichtigung für Admin mit Freischaltung der neuen News über Link in E-Mail.
    Schlecht: Captcha funktioniert nicht; Plugin wird gecached eingebunden, dadurch werden Benutzereingaben nicht verarbeitet; keine Nur-Text-Version der E-Mails; bei Links in E-Mail fehlt die Domain; keine serverseitige Validierung, nur per JavaScript; deutscher Text in JavaScript-Validierung; kein Bild-Upload; Feld „Untertitel“ ist input statt textarea
  3. mt_fenews Übermittlung und Bearbeitung von News über das Frontend
    Schlecht: Kein Manual; schlampige Programmierung; unnötiges Plugin („FE future stuff„); erfordert Ext. mt_prize, die im TER nicht zu finden ist.

Die vorerst beste Möglichkeit scheint der Einsatz einer normalen Kontaktformular-Erweiterung (powermail oder formhandler) zu sein. Mit diesen Erweiterungen ist es möglich, die eingereichte News in der Datenbank zu speichern und per E-Mail an den Admin zu schicken. Damit ist der Upload von Bildern und die Einteilung in Kategorien möglich, einen Spam-Schutz hat jede Kontaktformular-Erweiterung sowieso. Schwieriger wird es, dem Benutzer die nachträgliche Bearbeitung seiner eingereichten News zu erlauben und dass der Administrator die News über Links in der E-Mail komfortabel freischalten kann, dafür muss man die Kontaktformular-Erweiterung mit einer eigenen Erweiterung erweitern.

Autor:
Erstellt: Dienstag, 28. Januar 2014 13:49 Uhr
Tags: , , , ,
Themengebiet: Web Entwicklung, TYPO3, TYPO3 Extensions

Trackback: Trackback-URL LoadingZu Favoriten hinzufügen

3 Kommentare

  1. 1

    […] Siehe auch Artikel Übermittlung von tt_news über das Frontend […]

  2. 2

    Hat sich in der Zwischenzeit etwas neues ergeben?

  3. 3

    Hi Wojciech,
    ich habe schon länger nicht mehr danach recherchiert und tt_news sollte man auch nicht mehr einsetzen, da diese Erweiterung noch auf piBase basiert.

Kommentar abgeben