TYPO3: Default-Einstellungen im Backend ändern

Die Standard-Einstellungen von Feldern im Backend, z.B. in Inhaltselementen oder Datensätzen, lassen sich anpassen:

Page TSconfig / User TSconfig

TCAdefaults.TABELLE.FELD = WERT

Den genauen Tabellen- und Feldnamen und die möglichen Werte für ein Feld, das man abändern möchte, findet man am besten, indem man direkt im Quellcode nachschaut, z.B. mit Firebug.

Leider funktioniert es nicht immer so einfach: Bei bestimmten Feldern, z.B. der Bild-Position oder der Bild-Spalten in Text-mit-Bild-Elementen, wird der Default-Wert durch TYPO3 oder durch Erweiterungen abgeändert, so z.B. in Datei „typo3/sysext/cms/ext_localconf.php“ oder „typo3conf/ext/templavoila/ext_localconf.php“.

In einem solchen Fall muss man dann auch hier den Default-Wert überschreiben, also:

Page TSconfig / User TSconfig

mod.wizards.newContentElement.wizardItems.common.elements.textpic.tt_content_defValues.FELD = WERT

Nicht möglich ist

  1. Default-Werte von FlexForm Feldern anpassen
  2. Default-Werte von Feldern, die nicht angezeigt werden, anpassen (z.B. wenn ein Feld über „displayCond“ ausgeblendet ist)
  3. Dynamische Zuweisungen, wie z.B.
TCAdefaults.tt_content.date.stdWrap.strftime = %d.%m.%Y

Beispiel: Content-Element „Bild“ / „Text-mit-Bild“

Bild-Abmessungen

Page TSconfig / User TSconfig

TCAdefaults.tt_content.imagewidth = 200

Bild-Position

Wenn man ein neues Content-Element „Nur Bilder“ hinzufügt, ist die Position „unten mittig“ voreingestellt. Eine andere
Bild-Position kann man voreinstellen, indem man in der TS-Config der BE-User / -Gruppen einträgt:

Page TSconfig / User TSconfig

TCAdefaults.tt_content.imageorient = WERT
mod.wizards.newContentElement.wizardItems.common.elements.textpic.tt_content_defValues.imageorient = WERT
templavoila.wizards.newContentElement.wizardItems.common.elements.textpic.tt_content_defValues.imageorient = WERT

Als WERT ist möglich:

  • 0 = Above, center
  • 1 = Above, right
  • 2 = Above, left
  • 8 = Below, center
  • 9 = Below, right
  • 10 = Below, left
  • 17 = In text, right
  • 18 = In text, left
  • 25 = In text, right (nowrap)
  • 26 = In text, left (nowrap)

Beispiel: tt_news

Page TSconfig / User TSconfig

TCAdefaults.tt_news.type = 1
TCAdefaults.tt_news.category = 2,3

In diesem Beispiel wird der News-Typ auf „Link zu interner Seite“ umgestellt und als News-Kategorien werden die Kategorien mit ID 2 und 3 vorbelegt.

Autor:
Geändert: Donnerstag, 28. September 2017 8:28 Uhr
Erstellt: Mittwoch, 12. Januar 2011 19:08 Uhr
Tags: , , , , , ,
Themengebiet: Web Entwicklung, TYPO3

Trackback: Trackback-URL LoadingZu Favoriten hinzufügen

5 Kommentare

  1. 1

    Bild Position funktioniert im User-Config nicht. In Page-Config ja. Typo3 4.5

  2. 2

    Tolle Erklärung, grazie mille!

  3. 3

    Wer die default Werte später ändert, will evtl auch wissen wie der bisherige Bestand ist:
    in phpmyadmin kann man sich einen Überblick verschaffen:

    SELECT
    c.uid
    , c.pid
    , p.title AS PAGETITLE
    , c.header AS CONTENTHEADER
    , c.CType
    , c.imageorient
    , CASE c.imageorient
    WHEN 0 THEN 'Above, center'
    WHEN 1 THEN 'Above, right'
    WHEN 2 THEN 'Above, left'
    WHEN 8 THEN 'Below, center'
    WHEN 9 THEN 'Below, right'
    WHEN 10 THEN 'Below, left'
    WHEN 17 THEN 'In text, right'
    WHEN 18 THEN 'In text, left'
    WHEN 25 THEN 'In text, right (nowrap)'
    WHEN 26 THEN 'In text, left (nowrap)'
    END AS IMAGEORIENT
    , CONCAT('http://www.mydomain.tld/index.php?id=',c.pid) AS URI
    FROM tt_content c LEFT JOIN pages p ON c.pid = p.uid
    WHERE 1=1
    AND c.deleted = 0
    AND p.deleted = 0
    AND (c.CType = 'image' OR c.CType = 'textpic')

  4. 4

    Die Anführungsstriche in den Zeilen … WHEN 0 THEN ‚Above, center‘ … müssen umgeändert werden – sind in diesem Kommentarfeld leider falsch umgewandelt worden.

  5. 5

    Danke für deinen Beitrag. Ich habe die Anführungsstriche korrigiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.